Veranstaltungen

LIL-Lesen im Liegestuhl - +estate se leggi

von Mai bis 31. Oktober 2020

für Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren

Du hast Lust tolle Bücher zu lesen? Dann ist Lil genau das Richtige für dich!

40 Bücher stehen dir zur Auswahl, 20 davon in deutscher und 20 in italienischer Sprache. Wenn du dich registrierst und die gelesenen Bücher wie vorgegeben bewertest, kannst du an der Verlosung von 100 Sachpreisen teilnehmen. Wenn du zudem ein kreatives Video oder Foto zu einem oder mehreren Büchern auf die LIL-Seite hinauflädst, kannst du ein iPad mini gewinnen. Die Gewinner werden von einer Fachjury ausgewählt.

Alle Informationen findest du auf der Homepage www.lilestate.bz.it.

Ausleihe der Bücher:

Aufgrund der Corona-Pandemie und der Schließung der Schulen ist die Schulbibliothek nicht zugänglich. Du kannst die Bücher in den öffentlichen Bibliotheken ausleihen.

Einige der Bücher sind bei der Südtiroler Online-Bibliothek Biblio24 in digitaler Form ausleihbar. https://biblio24it.onleihe.com. Anmeldung für Jugendliche zwischen 11 und 19 Jahren unter „Mein Konto“: Benutzernummer: Steuernummer; Passwort: Geburtsdatum tt.mm.jjjj (z.B. 11.02.2006).

Einige italienische Bücher können über die digitale Bibliothek Bibliowebhttps://biblioweb.medialibrary.it/home/cover.aspx entlehnt werden. Zugangsvoraussetzung: BenutzerIn der Stadtbibliothek Meran.

Bonusmaterial:

Unter diesem Link findest du Bonusmaterial zu den deutschen Büchern. Schau einfach rein!

http://ssp-naturns.openportal.siag.it/SchulbibliothekMS/Buchtipps.aspx

Viel Spaß beim Lesen

Das Bibliotheksteam

Mein Lesewunder 2020 – Abschluss zum Welttag des Buches

Mein Lesewunder 2020 – Abschluss zum Welttag des Buches

Ein Leseprojekt in Zusammenarbeit mit der youngCaritas

Mit viel Begeisterung sind wir Anfang Februar 2020 mit dem Projekt „Mein Lesewunder 2020“ in Zusammenarbeit mit der youngCaritas gestartet. Dabei konnten die interessierten Kinder der Gs Obermais tolle Bücher lesen und gleichzeitig etwas Gutes tun. Die Schüler haben in ihrem familiären Umfeld nach Sponsoren gesucht, die für jedes von ihnen gelesene Buch Geld spenden.

Am Welttag des Buches, am 23. April, wollten wir den teilnehmenden Schülern und Sponsoren in einer Abschlussveranstaltung die unterstützten Projekte der youngCaritas vorstellen. Dies ist aufgrund des Corona-Virus leider nicht mehr möglich. Einen ersten Eindruck ermöglicht aber diese PowerPoint-Präsentation, die die youngCaritas zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank fürs Mitlesen!

Das Bibliotheksteam & youngCaritas

Krimireisen mit dem Verein „Drehscheibe“

Am 29. und 31.01.2020 waren zwei Mitarbeiterinnen des Vereins „Drehscheibe – Arbeitskreis für Kinder- und Jugendliteratur“ zu Gast in der Ms Obermais. Die Schüler der 1. Klassen durften dabei bei der Auflösung eines „Kriminalfalls“ mitarbeiten. Nebenbei haben sie einige Krimis kennengelernt und auch einiges an Sachwissen mitbekommen.

Teilgenommen haben die vier 1. Klassen der Ms Obermais.

RuthAstridklein