Veranstaltungen

Schulbibliothek: Lesereise mit der Autorin Marianne Ilmer-Ebnicher

Im Oktober und November 2019 war die Autorin Marianne Ilmer-Ebnicher zu Gast im Schulsprengel Obermais. Mit im Gepäck hatte sie allerlei Sagen und Märchen aus Südtirol, die sie den Kindern der Oberstufe in den verschiedenen Schulstellen erzählt hat. Mit dabei waren die Schüler der Gs Verdins, Obertall, Hafling, Kuens, Riffian und Obermais.

Marianneklein

Schulbibliothek Gs Obermais: Nicht "7 auf einen Streich", sondern "2 auf einen Streich"

Autorenlesungen mit Bärbel Oftring und Cornelia Boese

In den Genuss von 2 Autorenlesungen kamen die Schüler der Gs Obermais am Donnerstag, den 10. Oktober 2019.

Auf Einladung der Stadtbibliothek Meran durften die drei 5. Klassen eine Autorenlesung mit der Sachbuchautorin Bärbel Oftring besuchen. Vorgestellt hat sie ihr Buch „Voll eklig: 55 Dinge und was dahinter steckt“. Das Buch war für den Jugendsachbuchpreis 2014 nominiert und hat den Schülern so einige „Ekelmomente“ beschert.

Im Rahmen der Autorenwoche des Amtes für Bibliotheken und Lesen war Cornelia Boese mit ihren ABC-Büchern zu Gast in der Schulbibliothek der Gs Obermais. Teilgenommen haben die Kinder der 1b und 1c.

Vielen Dank an die Stadtbibliothek Meran und das Amt für Bibliotheken und Lesen.

Oftringklein

Boeseklein

Pflück dir ein Gedicht am Welttag der Poesie!

Der 21. März ist der Welttag der Poesie. Die SchülerInnen der Grundschule Obermais haben sich in diesem Jahr auf die Spuren des Wiener Zettelpoeten Helmut Seethaler gemacht, der seine Gedichte seit 1974 an Laternen, Bäumen, Säulen, Wänden und in den Bahnhöfen seiner Stadt verteilt. Passanten können diese Gedichte beim Vorbeigehen „pflücken“ und sich an ihnen erfreuen.

Die SchülerInnen haben in den letzten Wochen viele Gedichte verfasst. Am 21. März, dem Welttag der Poesie, konnten diese Gedichte an verschiedenen Orten und Geschäften im Zentrum von Obermais von Passanten „gepflückt“ werden.

PflückgedichteBrunnenplatzklein       PflückgedichteBushaltestelleklein