Veranstaltungen

Pflück dir ein Gedicht am Welttag der Poesie!

Der 21. März ist der Welttag der Poesie. Die SchülerInnen der Grundschule Obermais haben sich in diesem Jahr auf die Spuren des Wiener Zettelpoeten Helmut Seethaler gemacht, der seine Gedichte seit 1974 an Laternen, Bäumen, Säulen, Wänden und in den Bahnhöfen seiner Stadt verteilt. Passanten können diese Gedichte beim Vorbeigehen „pflücken“ und sich an ihnen erfreuen.

Die SchülerInnen haben in den letzten Wochen viele Gedichte verfasst. Am 21. März, dem Welttag der Poesie, konnten diese Gedichte an verschiedenen Orten und Geschäften im Zentrum von Obermais von Passanten „gepflückt“ werden.

Biblio Logo farbe

Bilderbuch-Werkstatt mit Martina Koler

Vor kurzem war Martina Koler zu Gast in der Schulbibliothek der Gs Obermais. Sie hat den Kindern der 1. Klassen die Geschichte „Das vergessliche Eichhörnchen“ vorgelesen. Nebenbei bekamen die Kinder viele Sachinformationen über einige Tiere des Waldes, wie dem Eichelhäher, dem Siebenschläfer, dem Igel und dem Eichhörnchen. Diese Tiere spielen auch in der Geschichte eine wichtige Rolle.

Martina Koler wird im April dieses Jahres noch 5 weitere Grundschulen des Ssp Obermais besuchen.

Martinaklein

Vorlesetag in der Gs Obermais

Bereits seit einigen Jahren wird der Vorlesetag in der Gs Obermais gebührend gefeiert. So auch in diesem Jahr. Am Freitag, den 16.November kam die Klasse 5B sp des Sprachengymnasiums Meran in der letzten Schulstunde in die Grundschule Obermais. Mitgebracht hat sie eine Vielzahl von Geschichten, von Pinocchio bis zu Harry Potter. Zum Zug kamen die Klassen 1c, 2c, 3b, 3c und 4a. In den anderen Klassen haben die LehrerInnen vorgelesen.

Vielen Dank an die SchülerInnen des Sprachengymnasiums Meran.