IMG 4981

Seit dem Schuljahr 1981/82 können die Schüler/-innen von Schenna die Mittelschule im eigenen Dorf besuchen. Damals befanden sich die Räumlichkeiten noch im „alten“ Gemeindehaus.Die Schule war eine Außenstelle der MS „Josef Wenter“.

Im Jahr 1990 zogen die Schüler/-innen und Lehrpersonen in das neu erbaute Gebäude am Schlossweg. Die MS Schenna wurde nun eine Außenstelle der neu errichteten Direktion Meran 3, später umbenannt in die heutige Direktion SSP Meran – Obermais.

Heute besuchen insgesamt 111 Schüler/-innen die MS, davon stammen 90 aus der Gemeinde Schenna (mit den Fraktionen Verdins und Tall) und 21 kommen aus der Gemeinde Hafling. Es unterrichten zur Zeit 17 Lehrpersonen und 1 Mitarbeiter für Integration.

Die Schule verfügt über 1 kleines Sekretariat, 6 Klassen, 1 Technikraum, 1 Musikraum, 1 PC-Raum, 1 Naturkunderaum und 1 Turnhalle (zusammen mit der GS).